Kategorien
Alle

Nachruf

Wir trauern um unser langjähriges Vereinsmitglied und Freund

Friedrich “Pit” Jocobi

der im Alter von 92 Jahren verstorben ist.

Pit war seit 77 Jahren Mitglied des Rudervereins Münster von 1882 e.V. Der 1928 geborene Pit trat mit 15 Jahren dem RVM bei und lernte unter seinem Vater, Otto Jacobi, das Rudern. In seiner aktiven Zeit als Ruderer und später als Trainer kannte Pit fast jedes Mitglied des Vereins, kümmerte sich um Haus und Hof, die er wie seine Westentasche kannte und natürlich um seine Ruderer. Er bildete Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus; täglich war er bei jedem Wetter unzählige Stunden auf dem Wasser, im Kraftraum oder auf Regatten. Dabei gab er Jugendlichen immer eine Orientierung und vermochte es, seine Werte an die nächste Generation weiterzugeben. Insgesamt errangen unter ihm Einzelruderer und Mannschaften des RVM in den Jahren 1973-1982 über 300 Regattaerfolge. Für seine Trainingsleute war Pit daher mehr als nur einfacher Trainer, er war „der Trainer“. Viele verbrachten über Jahre mehr Zeit am Verein, als mit ihren Familien. An den Erfolgen der Ruderinnen und Ruderer seines RVM, inzwischen rudern die Kinder seiner Trainingsleute, nahm Pit immer noch regen Anteil. Mit „Pit“ verliert der Ruderverein Münster einen offenen, treuen und pflichtbewussten Ruderkameraden. In großer Dankbarkeit denken wir weiter an Ihn.

Eine Antwort auf „Nachruf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.