Freizeitrudern für alle

Rudern ist in jedem Alter beliebt. Das bietet unsere Breitensportabteilung.

Rudern ist ein optimaler Kraft- und Ausdauersport, der bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Im Breitensportbereich des Rudervereins Münster gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Sportlich ambitionierte Ruderinnen und Ruderer haben die Möglichkeit, Ihr Können auf Regatten in Deutschland und im nahen Ausland zu beweisen. Natürlich ist es auch möglich, sich einfach und mit weniger Zeitaufwand bei gelegentlicher Teilnahme an den offenen Rudertreffs fit zu halten.

Sie wollen unseren schönen Sport erlernen? Jedes Jahr bietet der RVM zahlreichen Rudersport Interessierten die Gelegenheit, in den sehr beliebten Anfängerkursen das kleine 1×1 des Ruderns zu erlernen. Wer möchte, kann dann in Fortgeschrittenenkursen das Erlernte vertiefen.

Bei den regelmäßigen Ausfahrten auf dem Dortmund-Ems-Kanal können sie zum einen mit anderen rudersportbegeisterten die Schönheiten des Rudersports erleben und zum anderen die Stadt Münster einmal aus einer ganz anderen Perspektive entdecken.

Mehrmals im Jahr werden auch Wanderfahrten auf interessanten Gewässern im In- und Ausland von der Breitensportabteilung organisiert.

Sie möchten sich noch mehr sportlich betätigen und auch das rege Vereinsleben des Rudervereins Münster kennenlernen? Kein Problem! Wenn es auf dem Dortmund-Ems-Kanal langsam „eisig“ wird trainieren wir regelmäßig auf unseren Ruderergometern und im eigenen Kraftraum. Ein Hallentraining gehört ebenfalls zu den Angeboten. Wer Sport in einem Verein betreibt, der möchte nicht nur etwas für seine Gesundheit und Kondition tun, sondern auch das Vereinsleben erleben. Hierzu gibt es vielfältige Möglichkeiten, z.B. bei den wöchentlichen Treffs in unserem Clubraum, bei unserem Sommersfest oder bei den anderen gesellschaftlichen Ereignissen im Verein.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Offener Rudertreff

Mehrmals in der Woche finden offene Rudertreffs (ORT) statt, zu denen wir alle Vereinsmitglieder herzlich einladen. Zudem bieten wir im Winter Hallensport-Termine an.

Termine:

Offener Rudertreff:
Dienstags, 18:00 Uhr (anschl. Stammtisch)
Donnerstags, 18:00 Uhr
Samstags, 14:30 Uhr
Sonntags, 11:00 Uhr

Bei den Offenen-Rudertreff-Terminen sind feste Ansprechpartner vor Ort. Sie nehmen die Bootseinteilungen vor, sind Neu- und Wiedereinsteigern gerne behilflich und geben sicherlich den einen oder anderen nützlichen Tipp.

Darüber hinaus können sich erfahrene RuderInnen auch außerhalb der offenen Rudertreffs verabreden.

Technik-Training:

Im Rahmen des ORT am Samstag (14:30 Uhr) gibt es zusätzlich das Angebot eines betreuten Technik-Trainings. Voraussetzung ist eine verbindliche Anmeldung bis freitags 15:00 Uhr und eine Einstufung mindestens in Ruderklasse 2. Die Berechtigung für Ruderklasse 3 wäre optimal. In welchen Besetzungen und mit welchen Booten wir dann starten, wird am Bootshaus entschieden.

Die Anmeldung ist möglich auf folgender Website:
www.rudern-in-muenster.de/offenes_training

Wenn Ihr Euch auf der Seite registriert, könnt Ihr Eure Meldungen bearbeiten.

Bitte dran denken: Die genannten Zeiten sind „Ruderzeiten”; es wird pünktlich abgelegt!

Rudern lernen

Anfängerkurse für Erwachsene

Für ruderinteressierte Frauen und Männer (ab 18 Jahren) bietet der Ruderverein Münster Anfängerkurse an, bei denen erfahrene Ausbilder die praktischen Grundlagen des Rudersports und das theoretische Wissen rund ums Rudern vermitteln.

Der Anfängerkurs kostet 95,- Euro und umfasst folgende Leistungen:

  • professionelle Betreuung durch qualifizierte Ausbilder
  • Erlernen der Rudertechnik in 9 – 10 Einheiten á 90 Minuten
  • Individuelle Terminplanung
  • Schulung im Mannschaftsboot (Gig-Vierer)
  • Boots-und Gewässerkunde
  • „Bergfest“ und Abschlussfahrt mit anschließendem Grillen

Ein Vereinsbeitritt ist für die Kurse nicht erforderlich.

Bei einem Eintritt in den Verein nach Abschluss des Kurses wird der anteilige Mitgliedsbeitrag für die verbleibenden Monate des Kalenderjahres fällig. Als Vereinsmitglied können anschließend Fortgeschrittenen-Kurse belegt werden, in denen die Rudertechnik weiter verbessert werden kann, um auf dieser Basis bei den offenen Rudertreffs oder bei Wanderfahrten mitrudern zu können.

Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen Gelegenheiten, das Rudern im Renn-Einer oder in Riemenbooten zu erlernen.

Nächste Kurse: Frühjahr 2021

Eine Anmeldung ist im Frühjahr 2021 möglich. Interessenten können sich jedoch jetzt schon bei der Koordinatorin der Anfängerausbildung, Stefanie Hiltrop an anfaenger@rvm1882.de melden und werden per Mail informiert, wann die Anmeldefrist beginnt.

Kontakt

Sebastian Fuchs

Leiter der Breitensportabteilung

s.fuchs@rvm1882.de

oder über unseren Newsletter