Der Verein

Der Ruderverein Münster von 1882 e.V.

Seit mehr als 129 Jahren betreiben wir den Rudersport in Münster. Damit sind wir einer der ältesten und größten Rudervereine der Region. Als 21 Münsteraner im Jahre 1882 den „Regattaverein Münster“ gründeten, der ein Jahr später in „Ruderverein Münster von 1882“ umbenannt wurde, ahnten die jungen Wassersportler nicht, dass sie einen der erfolgreichsten Vereine der Stadt aus der Taufe hoben.

Gut 130 Jahre später ist der RVM mit etwa 450 Mitgliedern der größte Ruderclub der Region und zugleich seit fast 20 Jahren einer der drei Trägervereine des Landesleistungsstützpunktes Westfalen. Eine lange Tradition hat nicht nur der Rudersport insgesamt im Vereinsondern, sondern ist schon immer ein Treffpunkt für alle Altersgruppen. Dass Jung und Alt erfolgreich gemeinsam Sport treiben, zeigt sich auch darin, dass vor einiger Zeit unsere Jugendabteilung ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte.

1926

Der Ruderverein Münster von 1882 – das sind die Menschen, die sich in ihm auf vielfältige Weise engagieren. Dieses breite Engagement ist die Basis für den sportlichen Erfolg. Diese Basis stimmt beim RVM, wie die zahlreichen Deutschen Meistertitel, Weltmeister- und olympischen Medaillen, die unsere Ruderinnen und Ruderer gewonnen haben, eindrucksvoll belegen. Ein großes Augenmerk legen wir auf die Talentförderung. Sie beginnt am Heimatort im Verein und wird durch zahlreiche Kooperationen mit münsteraner Schulen unterstützt und gefördert. Dass dieses Modell erfolgreich ist, zeigen unsere Ruderinnen und Ruderer durch ihre Erfolge auf Regatten in ganz Deutschland. Betreut werden die jungen Athleten von unseren erfahrenen Trainern.

Aber Leistungssport ist noch lange nicht alles, wovon dieser Verein lebt. Rudern als Breitensport – gemeinsam mit den den Partnerschulen und -hochschulen – erfreut sich großer Beliebtheit. Und das nicht ohne Grund: Rudern trainiert Herz und Kreislauf, fördert Kraft und Ausdauer. Nahezu alle Muskeln werden gefordert. Rudern gehört zu den beliebtesten Freiluftsportarten, weil man dabei den ganzen Körper trainiert. Ausdauer und Kraft, Spannung und Entspannung. Alleine rudern. Mit anderen. Rudern, das ist Bewegung in Vielfalt.

2020

“Lassen Sie sich vom Rudern begeistern.”

Auf diesen Seiten finden Sie vielfältige Informationen über den Ruderverein Münster von 1882 e.V. und sein umfangreiches rudersportliches Angebot. Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken und freuen uns, Sie in unserem Bootshaus als Gast oder als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Dirk Bensmann, Sprecher des Rudervereins Münster 1882 e.V.

Unsere Europameister 2020

EM-Gold für Ole Kruse und Floyd Benedikter bei der U-23-EM in Duisburg

Internationale sportliche Erfolge (Auswahl):

Insgesamt 26 WM-Medaillen bei 42 WM-Teilnahmen seit 1990!

Jahr WettkampfAustragungsortBootsklasseRVM AthlethenMedaille
1984Olympische SpieleLos AngelesZweier-ohneEllen BeckerBronze
1992Olympische SpieleBarcelona
Zweier-ohnePeter HoeltzenbeinSilber
1993WeltmeisterschaftenRaciceAchterPeter Hoeltzenbein, Andreas LütkefelsGold
1994WeltmeisterschaftenIndianapolisZweier-ohnePeter HoeltzenbeinSilber
1995Junioren-WeltmeisterschaftenTampereAchterMartin AsholtGold
2000Junioren-WeltmeisterschaftenZagrebAchterAlexander KortmannGold
2002WeltmeisterschaftenSevillaVierer-ohnePhilipp StüerGold
2006WeltmeisterschaftenEtonAchterPhilipp StüerGold
2007WeltmeisterschaftenMünchenAchterPhilipp StüerSilber
2013Junioren-WeltmeisterschaftenTrakaiAchterRichard Bensmann, Mario Acosta DominguezGold
U23-WeltmeisterschaftenOttenheimVierer-mitMaximilian WagnerSilber
2014Junioren-WeltmeisterschaftenHamburgAchterMario Acosta DominguezGold
U23-WeltmeisterschaftenVareseVierer-ohneRichard BensmannSilber
2015U23-WeltmeisterschaftenPlovdivLeichtgewichts-Vierer-ohneSven Ditzel, Felix BrummelSilber
2016Junioren-EuropameisterschaftenTrakaiDoppelzweierHenri SchwindeGold
Junioren-WeltmeisterschaftenRotterdamDoppelzweierHenri SchwindeSilber
U23-WeltmeisterschaftenRotterdamLeichtgewichts-Vierer-ohneFelix BrummelSilber
2017Junioren-WeltmeisterschaftenTrakaiAchterJohn Heithoff, Mika Kohout,
Ole Kruse, Yannik Sacherer
Gold
U23-WeltmeisterschaftenPlovdivVierer-ohneIda KruseBronze
2018Indoor Rowing-WeltmeisterschaftenAlexandriaOffene KlasseLuisa NeerschulteSilber
U19Floyd BenedikterBronze
U23-EuropameisterschaftenBrestZweier-ohneJohn Heithoff, Yannik SachererPlatz 13
U23-WeltmeisterschaftenPosenDoppelzweierHenri SchwindePlatz 7
U19-WeltmeisterschaftenRaciceAchterFloyd BenedikterBronze
EuropameisterschaftenGlasgowVierer-ohneIda KrusePlatz 6
Vierer-ohneFelix BrummelPlatz 7
WeltmeisterschaftenPlovdivVierer-ohneFelix BrummelPlatz 6
2019EuropameisterschaftenLuzernVierer-ohneFelix BrummelBronze
U23-WeltmeisterschaftenSarasotaVierer-mitOle KrusePlatz 8
AchterFloyd BenedikterPlatz 5
WeltmeisterschaftenLinzVierer-ohneFelix BrummelPlatz 10
Vierer-ohneIda KrusePlatz 16
U23- EuropameisterschaftenIoanninaLgw. DoppelviererJulia TertünteGold
AchterJohn HeithoffPlatz 6
DoppelzweierJoscha FederPlatz 11
2020U23-EuropameisterschaftenDuisburgAchterOle Kruse, Floyd BenedikterGold
EuropameisterschaftenPoznanVierer-ohneIda KrusePlatz 12